Grusswort

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Leider konnten wir unser letztjähriges Symposium im Burgund trotz genügender Anmeldungen wegen den Lockdowns in verschiedenen Ländern nicht durchführen. Schade!

Wir geben aber nicht auf! Da die gesundheitliche Lage in Europa noch immer von Unsicherheit geprägt ist, werden wir jedoch im 2021 keinen Wochenkurs durchführen, sondern wieder auf einzelne Tageskurse ausweichen. Schauen Sie in das Print- und Onlineprogramm. Wir haben acht interessante und abwechslungsreiche Tageskurse geplant.

Die Kurse finden alle im Hotel Belvoir in Rüschlikon statt. Der Ort am linken Zürichsee eignet sich hervorragend für Tagungen und Kurse. Gute Erreichbarkeit direkt ab Autobahn oder mit Bahn und Bus sind, neben der schönen Aussicht, gute Voraussetzungen.

Wir haben versucht, dem letztjährigen Themenbereich Rechnung zu tragen. Prof. Dr. Ettlin und sein Team aus Zürich sprechen über Gesichtsschmerzen und präsentieren ihre neusten Erkenntnisse auch in einem hervorragend geschriebenen Lehrbuch. Prof. Dr. Michael Bornstein, unser neuer Professor an der Klinik für Oral Health & Medicine am UZB Basel, leitet einen Tageskurs über Stomatologie und Prof. Dr. Dr. Claude Jaquiéry referiert über Kieferchirurgie in der zahnärztlichen Praxis. Das Zürcher Team mit Prof. Dr. Patrick Schmidlin gibt einen Tageskurs über Periimplantitis und Parodontologie, und ich selber freue mich auf die beiden Kurse Praxismanagement und Digital Dentistry. Ein toller Kurs ist der theoretisch-praktische Fotokurs mit Kirsten von Bukowski.

Für Ihre Anmeldung benutzen Sie entweder die Anmeldekarten im Print-Programm oder die Online-Anmeldung. Hier finden Sie auch das ganze Programm elektronisch. Für administrative Fragen steht Ihnen Frau Sandra Graber telefonisch (jeweils Montagnachmittag und Mittwochmorgen) oder per Mail zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Teilnehmer/-innen, die für Beaune 2020 angemeldet waren, können ihre Gutscheine einsetzen. Wir wissen: Sie werden überschwemmt von Fortbildungsangeboten. Vergleichen Sie das Referentenboard mit dem Fortbildungsstundenpreis. Sie werden feststellen, dass wir Fairplay hochhalten. Wir zertifizieren den Kurs mit 6 Fortbildungsstunden (inkl. An- und Heimreise).

Herzlichst

Prof. Dr. med. dent. Kurt Jäger & Team