Saturday
,
4
.
December
2021

Aktuelle Möglichkeiten und Grenzen der Parodontitis- und Periimplantitistherapie

Dieser Kurs ist leider ausgebucht.

Dieser Kurs wurde leider abgesagt.

Entzündungen an Zähnen und Implantaten sind häufig und die adäquate Diagnose, Prophylaxe und Therapie stellen noch immer eine wesentliche Herausforderung in der täglichen Praxis dar. Mittlerweile gibt es zwar eine Vielzahl von Konzepten und Materialien, um die Problematik anzugehen; aber man hat mitunter Mühe, das Richtige auszuwählen und den Überblick zu bewahren: Dabei steht das stringente Biofilm-Management immer im Vordergrund. Aber auch hier gestaltet sich die Reinigung komplexer anatomischer Regionen und Oberflächen mitunter sehr schwierig und das Instrumentarium muss mit Bedacht ausgewählt werden. Wenn möglich wird eine Regeneration der Defekte angestrebt, das ist aber je nach Defektmorphologie und Patientenfaktoren auch eine Herausforderung und die Voraussagbarkeit ist nicht immer zu 100% gegeben. In extremis muss aggressiver vorgegangen und resektive Methoden können angewendet werden.

Ziel dieses Kurses ist es, ein praktikables, aber stringentes Protokoll für die Parodontitis- und Periimplantitis-Prophylaxe/Therapie unter besonderer Berücksichtigung der Oberflächenbearbeitung und des Hart- und Weichgewebemanagements aufzuzeigen und ein Update zu geben. Es soll anhand von Fällen diskutiert und praktisch geübt werden.

Agenda

08:00   Begrüssung

08:15   Parodontitis versus Periimplantitis (Grundsatzreferat, PSH)

09:00   Nichtchirurgische Parodontitis und Peri-implantitistherapie (PSH)

09:45   PAUSE

10:15   Chirurgische Parodontitistherapie (KFI)

11:00   Chirurgische Periimplantitistherapie (PSH)

11:45   Podiumsdiskussion und Fall - Q&A (PSH&KFI)

12:15   MITTAG

13:15   Seminar und Praxis: Resektive und regenerative Therapie bei Zahn und implantat (PSH&KFI)

15:00   PAUSE

15:30   Seminar und Praxis: Weichgewebemanagement (KFI&PSH)

17:00   Kursende(Q&A)

Zeit

8.00 – 17.00

Uhr

Zertifikat

8 Stunden

Ort

Rüschlikon, Hotel Belvoir

Preis

CHF

965

inkl. Essen/Apéro riche und Pausenkaffee

Referenten
Prof. Dr. med. dent.
Patrick Schmidlin

Leiter Parodontologie der Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie, Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich

Dr. med. dent.
Kai Fischer

Fachzahnarzt (ZÄKWL) & Spezialist (DGParo) für Parodontologie; Lehrtätigkeit Abteilung für ­Parodontologie der Klinik für Präventivzahn­medizin, Parodontologie und Kariologie, Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich

Weitere Kurse